Ein Unglück kommt selten allein…..

Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars, Star Wars

Am Samstag war mein Sohn auf seiner ersten Party eingeladen. Auf einer Star Wars – Geburtstagsparty.

Auf meine Frage, was wir dem Geburtstagskind denn schenken könnten, antwortete der kleine Mann: „Mama nähe eine Mütze“. Also gut, eine Star Wars Mütze musste her. Einen Abend vor dem Geburtstag legte ich los und das Desaster ging los…… Ich nähe nie wieder so knapp vor Termin (das ist zumindest ein Vorsatz von mir 😉

Die erste Mütze wurde so groß, das sie mir passte. Also versuchte ich sie zu verkleiner, allerdings verzog es dann die Applikation. Also hab ich nochmal eine genäht, diese sah zuerst auch ganz gut aus. Am nächsten Morgen stellte ich allerdings fest, sie ist so klein, dass sie meiner Tochter passt. Eine Stunde vor dem Geburtstag legte ich nochmal los und

Taddaaaaa, hier ist das Ergebnis

2014-03-15 13.00.34

„Die Macht ist mit Dir“

2014-03-15 13.00.51

Aber die beiden ersten Mützen möchte ich Euch auch noch zeigen – und ich hab meinen Fehler gefunden 😉

2014-03-15 13.06.06

Das ist die erste Mütze, nach dem Versuch diese zu verkleinern – für die Tonne,

2014-03-15 13.06.02

und hier der zweite Versuch. Sie passt meiner kleinen Tochter, also wenn es irgendwo einen kleinen mützenlosen Jungen gibt, einfach melden 🙂

Nachdem ich die beiden Mützen genäht habe und beide nicht gepasst haben, aaaaaaaaaaaaargghhhhhhhh ich hätte die Wände hochgehen können, doch dann hab ich durch Zufall in einer Nähgruppe meinen Fehler gefunden. Ich habe beide Mützen ohne Nahtzugabe genäht, da das Schnittmuster ein bisschen zu groß war. Also dachte ich, der Schnitt wird ohne Nahtzugabe schon passen. Aber so ist es nicht! Ist ein Schnitt zu groß, kann man bzw. frau diesen nicht einfach ohne Nahtzugabe nähen, da sich die ganze Passform verändert. Schnabelina hat das in einem Post richtig gut erklärt, wer das ganze nochmal nachlesen möchte, kann das gerne hier tun http://schnabelina.blogspot.de/2014/03/ich-nahe-dann-mal-ohne-nahtzugabe-teil-i.html. Übrigens ist das einer meiner absoluten Lieblingsblogs. Sie hat unmengen kostenlose Schnittmuster und richtig schöne Ideen, stöbern lohnt sich also auf jeden Fall.

Wünsch Euch einen schönen Abend, liebe Grüße Melissa

Advertisements

2 Gedanken zu “Ein Unglück kommt selten allein…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s