Drachenrock – Drachenhose (Teil 4)

Bald, bald, bald ist es geschafft und Euer Drache kann viel Unsinn treiben 🙂

Kommen wir erst zur Hose….

DSCN1983

Leider kann ich diesmal gar nicht so viel dazu schreiben….

Dafür braucht Ihr:

– ein Schnittmuster für eine Hose (ein kostenloses Schnittmuster findet Ihr z.B. hier http://www.pattydoo.de/2013/05/kinderhose-selber-naehen/ allerdings noch nicht von mir genäht)

– grünen Jersey

– roten Bündchenstoff

– Glitzerstoff

– Nähma und wenn vorhanden eine Overlock

Ich hab einfach die Hose lässig von Leni pepunkt genäht und auf die Knie, vor dem zusammen nähen den Glitzerstoff appliziert. Verwendet einfach ein Schnittmuster für eine Hose die Euch gefällt. Wer ein kostenloses Schnittmuster sucht, wird hier fündig http://www.pattydoo.de/2013/05/kinderhose-selber-naehen/. Allerdings muss ich zugeben, dass ich sie noch nie genäht habe. Aber vielleicht will es ja jemand von Euch probieren und berichten.

Für den Rock, hab ich allerdings eine Anleitung für Euch und diesmal sogar ganz ohne nähen 🙂

2014-02-14 22.28.27

Es ist keine Idee von mir, die Anleitung hab ich irgendwo Mal gesehen und leider finde ich sie nicht mehr…

Ich versuche es einfach so gut wie möglich zu erklären.

Zur Hilfe könnt Ihr Euch auch dieses Video anschauen http://www.youtube.com/watch?v=3eQHQvrhx3w

Ihr braucht dafür:

– den Bauchumfang Eures Kindes (vorher ausmessen)

– ein Gummiband

– Tüll in hell und dunkel grün

– Schere

2014-02-14 21.28.10     2014-02-14 21.29.22

Ihr schneidet Euch vom Gummiband die Länge des Bauchumfanges Eures Kindes + 0,5 – 1cm zu. Die beiden Enden näht Ihr zusammen.

2014-02-14 21.30.53

Dann schneidet Ihr Euch einen Tüllstreifen zurecht. Meine sind unterschiedlich so zwischen 10-15 cm breit. Ich hab ca. 60 cm genommen und dann bei der Anprobe entsprechend gekürtzt. Probiert es einfach aus, die Länge ist von der Größe Eures Kindes und Euren Geschmack abhängig.

2014-02-14 21.30.12

Das Gummiband legt Ihr Euch am besten um den Oberschenkel.

2014-02-14 21.31.54

Der Tüll wird jetzt an das Gummiband geknotet, so dass der Knoten in der Mitte vom Tüllstreifen ist. Ihr legt also mit Eurem Tüll eine Schlaufe (die Tüllenden sind gleich lang),

2014-02-14 21.32.21

zieht diese durch das Band

2014-02-14 21.37.22

und steckt das Ende des Streifens wie bei einem Knoten durch die Schlaufe, dann festziehen

2014-02-14 21.33.00

und fertig. So verfahrt Ihr mit jedem Streifen bis der Rock fertig ist. Ihr könnt die fertigen Knoten nach belieben hin und herschieben. Verwendet Ihr einen Gummi, kann es sein, dass dieser durch das festziehen ausleiert also evtl. noch einmal direkt am Modell anpassen. Zum Schluss könnt Ihr den Rock auf Eure gewünschte Länge kürzen. Ich hab das direkt am Modell gemacht.

DSCN2018

Und schon hat Euer Drachenkind einen Rock oder eine Drachenhose.

Zum Schluss folgt das Feuer und fertig ist Euer Kostüm.

Bereits erschienen sind:

Das Drachenoberteil:

https://xn--nh-via.info/drachenoberteil_teil_1/

Der Drachenschwanz:

https://xn--nh-via.info/drachenschwanz-teil-2/

Die Drachenkrallen

https://xn--nh-via.info/2014/02/20/tutorial-drachenkrallen-teil-3/

Drachenfeuer

https://xn--nh-via.info/drachenfeuer-teil-5/

Wie es weitergeht erfahrt Ihr hier auf den Blog oder auf meiner kleinen aber feinen Facebookseite https://www.facebook.com/pages/Fr%C3%A4ulein-N%C3%A4h-Es/595064487170521

Viel Spaß damit und wie immer ich freue mich über Fotos 🙂

Gute Nacht und bis Morgen zum Feuer

Advertisements

4 Gedanken zu “Drachenrock – Drachenhose (Teil 4)

  1. Pingback: Drachenfeuer (Teil 5) | Fräulein Näh-Es

  2. Pingback: Tutorial: Drachenkrallen (Teil 3) | Fräulein Näh-Es

  3. Pingback: Tutorial Drachenschwanz (Teil 2) | Fräulein Näh-Es

  4. Pingback: Tutorial Drachenoberteil (Teil 1) | Fräulein Näh-Es

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s